Wir können wieder Starten! Endlich eine erfreuliche Nachricht. Die Kurse starten ab den 07.09. Natürlich nur unter der Berücksichtigung der Hygienevorschriften und der entsprechenden Auflagen der Bundesregierung!

Sobald weitere Lockerungen eintreten werde ich Euch über die weiteren Kurse frühzeitig informieren. 

Haltet weiterhin durch und bleibt gesund!

Ich hoffe wir sehen uns bald wieder. 

smile

NEUE YOGAKURSE ab den 02.09.20 in Goch. Hier anmelden. 

Hier unser neues Sommerangebot:

YOGA im Beisein von Alpakas. Neue Termine in Kürze.

 

 

 

 

 

 

 

Autogenes Training

Bis weitere Lockerungen in Kraft treten finden leider keine PMR Kurse statt. 

Das Autogene Training (AT) gehört gemeinsam mit der progressiven Muskelrelaxation mit zu den ältesten Entspannungsmethoden der westlichen Welt. Der Berliner Neurologe Johannes Heinrich Schulz (1884-1970) war der "Vater" des AT. Er beschäftigte sich in den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts mit den verschiedenen fernöstlichen Entspannungsverfahren. Daraus entwickelte er das AT. Das Training besteht aus genau vorgeschriebenen Suggestivformeln. Diese Formeln sind gedachte Worte, die beschreiben wie und wo die Entspannung im Körper einsetzt. Hierbei lässt sich mit eigenen suggestiven Kräften körperliche und geistige Entspannung hervorrufen. Damit können verschiedene Körperfunktionen (Puls, Muskeltonus, Blutdruck) beeinflusst und verändert werden und ein Zustand der inneren Ruhe kann hervorgerufen werden.

Wenn wir jetzt deine Neugier geweckt haben und Du gerne mehr wissen möchtest, dann kontaktiere uns jeder Zeit unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufe uns an.

Auch dieses Entspannungsverfahren wird von den gesetzlichen Krankenkassen mit bis zu 100% bezuschusst. Einen AT- Kurs kannst Du an unseren Standorten Goch und Rheinberg besuchen.  

Der AT Kurs Kostet 110 € für 8 Std. á 60 Min. 

Der Kurs startet am Mittwoch den 00.00.2020 um 18:00h.

Bei Interesse bitte vorher anmelden. Hier geht es zur Anmeldung.

Diese Website verwendet Cookies von Google, um Dienste anzubieten und Zugriffe zu analysieren. Deine IP-Adresse und dein User-Agent werden zusammen mit Messwerten zur Leistung und Sicherheit für Google freigegeben. So können Nutzungsstatistiken generiert, Missbrauchsfälle erkannt und behoben und die Qualität des Dienstes gewährleistet werden.